Logo
 

DX52

MOTOR-CLEAN Schmierkreislaufreiniger

Allgemeines

Motor-Clean ist eine Reinigungsflüssigkeit zur Ölschlammentfernung im Motor-Innenraum.
Sie ist wichtig für einen guten Erfolg bei der Umstellung von normalen, mineralischen Ölen auf biogene Öle. Mineralöle können Ablagerungen (Motorschlacken) hinterlassen. Dass derartige Rückstände zu Kompressionsverlusten, erhöhtem Verbrauch und Störungen führen, ist bekannt. Trotzdem wird in der Praxis immer noch einfach das Öl und der Filter ersetzt, ohne den Motor innen zu reinigen!

Biogene Öle bilden derartige Verunreinigungen im Motor nicht!
Sie lösen sogar alte Schlacken auf!

Um zu verhindern, dass bei einer Erstbefüllung mit biogenem Motorenöl, dieses in relativ kurzer Zeit von sich auflösenden alten Schlacken verunreinigt wird, ist eine Motor-Innenreinigung ( Entschlackung ) mit Motor-Clean zu empfehlen!

Anwendung

Dies geschieht ganz einfach, indem in das alte, vorhandene Motoröl ca. 20 % des Volumens (1/5) dem alten Motoröl ca. 2-3 Tage vor dem Ölwechsel zugegeben wird!
Auf 5,0 L Motorenöl = 1,0 L Reiniger! Bitte beachten Sie dabei die maximale Füllmenge des Motors!
Ggf. ist vorher entsprechend Motorenöl abzulassen! Danach den Motor im Leerlauf warmlaufen lassen, damit sich die Reinigungslösung gut verteilt.

Anschließend sollte das Reinigungsgemisch mindestens 24 Stunden einwirken können (besser 2-3 Tage). Innerhalb dieser Zeit kann das Fahrzeug unter mäßiger Geschwindigkeit und Drehzahl gefahren werden. Vor dem Ölwechsel nochmals den Motor gut warmlaufen lassen und dann das Öl-Reinigungsgemisch ablassen! Immer auch den Filter wechseln! Dann das biogene Öl einfüllen!

Hinweis: MOTOR-CLEAN macht Motorenöl dünnflüssiger!
Diese Maßnahme kann besonders dann notwendig werden, wenn Pflanzenöl als Treibstoff in Diesel-Motoren verwendet wird. Im Gegensatz zu Diesel-Kraftstoff dickt Pflanzenöl-Kraftstoff, wenn er in das Motorenöl eindringt, dieses ein. Dies ist verstärkt bei älteren, undichten Maschinen gegeben. Durch Zugabe von MOTOR-CLEAN kann das Motorenöl wieder dünnflüssiger bzw. besser fließfähig gemacht werden.
Die Zugabenmenge richtet sich nach der Stärke der Eindickung ( bei ca. 5,0 L Ölvolumen mit ca. 0,25-0,5 L beginnen).

Achtung: Das Motorenöl nicht zu stark verdünnen, da sonst die Motorschmierung nicht mehr ausreichend gegeben ist!

Preise (netto ab Lager)

Menge/Behälter für ca. L Preis
1 L Flasche 15 L 11,80 €
20 L Kanister 100 L 177,00 €
205 L Leihfass 1000 L Preis auf Anfrage


MOTOR-CLEAN